Architektur/Systeme

autarke + mobile + flexible + nachhaltige + Lösungen

 

 

©

DI Bernhard Geiger

Stamserfeld  10/2

A-6020 Innsbruck

tel: +43(0)650-7900511

geigerb@hotmail.com

www.transformbox.at

E-Mail: geigerb@hotmail.com

Wohnen ist eine Massnahme zur Existenzsicherung, existenziell genug, um daraus ein Menschenrecht zu machen.

 

Visionen

Ausgangspunkt zur Entwicklung bzw. Forschung zum autarken Kleinhaus war ein leistbares Hausmodell für Menschen in Katastrophen- und Notsituationen und für Hilfsorganisationen zu entwickeln. Diese brauchen möglichst mobile, autarke, temporäre, schnell aufzustellende und sofort benutzbare Wohnmöglichkeiten   bzw. Kleinhäuser (Siedlungen, Schulen…) mit festen, hochwertigen Raummodulen inklusive den notwendigen Inneneinrichtungen.

Der traurige Status quo, die jahrelange Unterbringung von notleidenden Menschen in zerschlissenen Zelten, ist nur mit Hilfe von viel Kreativität, durch Zusammenarbeit vieler Fachleute und Mut zu neuen Lösungen, zu brechen.

Stabile, mobile, autarke, ökologische, temporäre Kleinhäuser könnten Start- und Ankerpunkt für einen Neubeginn für viele von Katastrophen betroffene,  entwurzelte, wohnungslose Menschen und Familien sein.