Architektur/Systeme

autarke + mobile + flexible + nachhaltige + Lösungen

 

 

©

DI Bernhard Geiger

Stamserfeld  10/2

A-6020 Innsbruck

tel: +43(0)650-7900511

geigerb@hotmail.com

www.transformbox.at

E-Mail: geigerb@hotmail.com

Hintergrund

    Nahezu ein Viertel der Menschheit lebt unter Bedingungen, die menschen-unwürdig und krankmachend sind, wieder ein Viertel davon überhaupt auf der Straße.

   Durch Katastrophen wie Erdbeben, Fluten, Hurrikans, Kriege usw. aber auch durch Landflucht (teilweise bedingt durch die Klimaerwärmung) und Stadt-immigration, werden ganze Landstriche entvölkert und veröden.

   Notquartiere, Flüchtlingslager und Städte wachsen zu monströsen Gebilden heran mit Hütten aus Abfall in unwirtlichen und lebensfeindlichen Slums, auf  unterstem hygienischem Level, und bilden ein unerschöpfliches Reservoir an billigen Lohnsklaven, Krankheiten, Kriminalität, sozialem und humanitärem Elend.

   Aus Mangel an Alternativen und Möglichkeiten werden die vorhandenen natürlichen Ressourcen (Wasser, Boden, Luft, Energie) vernichtet oder vergiftet.

Wohnen ist eine Massnahme zur Existenzsicherung, existenziell genug, um daraus ein Menschenrecht zu machen.

  Stabile, mobile, autarke, ökologische, temporäre Kleinhäuser könnten Start- und Ankerpunkt für einen Neubeginn für viele von Kathastrophen betroffene, entwurzelte und wohnungslose Menschen, Familien und Kinder sein.